Information für Ärzte & Studenten


  • Einweisung

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

zur Einweisung oder Überweisung einer Patientin erfolgt sowohl für eine stationäre als auch eine ambulante Behandlung die Terminvereinbarung über unser Sekretariat der Frauenklinik. Dort werden alle entsprechenden Sprechstunden und stationären Aufnahmen koordiniert. Wir bitten Sie den Patientinnen soweit möglich alle Befunde zur Voruntersuchung mitzugeben, dies bezieht sich insbesondere auf Datenträger zu bildgebenden Verfahren (z.B. Mammographien, CT, MRT)

Kontakt Sekretariat Frauenklinik:

Tel: 09181 420 3748 / 3785

Sollte sich bei einer Patientin ein gynäkologischer Notfall ergeben, bitten wir Sie ebenfalls, die Patientin über das Sekretariat anzumelden, damit eine reibungslose Untersuchung und ggf. Aufnahme erfolgen kann. Hierunter fallen auch Patientinnen in der Frühschwangerschaft. Erfolgt die Einweisung außerhalb der Öffnungszeiten bitten wir um vorherige Anmeldung der Patientin beim zuständigen Dienstarzt.

Kontakt Dienstarzt (über die Pforte)

Tel: 09181 4200

Bei geburtshilflichen Fällen ab der 20. SSW bitten wir im Notfall um Anmeldung im Kreißsaal. Sollte es sich um einen Notfall zwischen der 24. und 32. SSW handeln, bitten wir darum zu erwägen, ob eine Einweisung in eines der umliegenden Perinatal Zentren notwendig ist, um ggf. eine zeitaufwendige Weiterverlegung zu verhindern.

Kontakt Kreißsaal:

Tel: 09181 420 3883

Aus-/Weiterbildung

Prof. Dr. med. univ. H. Scholz verfügt über 5 Jahre Weiterbildungsberichtung für das Fach Gynäkologie und Geburtshilfe entsprechend der Vorgaben der Weiterbildungsordnung der BLAEK. Im Rahmen der Ausbildung werden alle notwendigen Abteilungen und Einheiten durchlaufen, so dass eine umfassende Ausbildung erfolgt. Im Rahmen der jährlichen Mitarbeitergespräche erfolgen jeweils die Festlegung und Dokumentation der mittel- und langfristigen Ziele sowie die gemeinsame Ausarbeitung der Entwicklungsoptionen.

Die Einarbeitung erfolgt durch erfahrene Kolleginnen und Kollegen unter anderem anhand von Checklisten.

Als zertifiziertes Brust- und Genitalkrebszentrum bietet die Frauenklinik Neumarkt nach erfolgreicher Facharztausbildung die Möglichkeit zur vollen Weiterbildung im Schwerpunkt gynäkologische Onkologie an. Individuelle Weiterbildungskonzepte (z.B. Qualifikation fachgebundene humangenetische Beratung o.ä.) sowie Teilnahme an nationalen und internationalen Kongressen werden nach Möglichkeit vom gesamten Team unterstützt.

Hospitation

Vor einer Bewerbung oder auch aus Interesse an einer unserer Abteilungen ist es möglich, für einige Tage zu hospitieren. Dies dient insbesondere bei einer möglichen Bewerbung des Kennenlernens beider Seiten. Hospitanten bekommen in alle gewünschten Abteilungen Einblick und können sich so ein umfassendes Bild machen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir die Einteilung des Hospitanten an den Kliniksablauf und die gerade anstehenden Zusatzaufgaben anpassen.

PJ/Famulaturen

Als Lehrkrankenhaus der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg können Studentinnen und Studenten auch am Klinium Neumarkt ihr Praktisches Jahr (PJ) absolvieren.

Allgemeine Informationen für Medizinstudenten:

Neben dem wöchentlichen PJ Unterricht erfolgt in der Frauenklinik im Rahmen des PJ eine umfassene Ausbildung, bei der sowohl theoretische als auch praktische Fähigkeiten vermittelt werden. Die Betreuung erfolgt durch erfahrene Kolleginnen und Kollegen. Es erfolgt eine individuelle Einteilung in alle vorhandenen Fachbereiche (Einsatz auf der operativen/konservativen Station, im Kreißsaal mit angeschlossener Wochenstation und in den entsprechenden Sprechstunden und im OP).

Gleiches gilt für die Rahmen des Medizinstudiums nötigen Famulaturen.

 

Aktuelle Termine



18.11.2019   08:30 Uhr bis 14:30 Uhr

Diabetesschulung


für Diabetes mellitus Typ 1 [ ... mehr]


19.11.2019   09:30 Uhr bis 11:00 Uhr

Still-Treff auf der Wöchnerinnenstation


Stillen nach Kaiserschnitt [ ... mehr]


27.11.2019   18:00 Uhr

Infoabend für Schwangere


Das Klinikum Neumarkt veranstaltet immer am letzten Mittwoch des Monats einen Infoabend für Schwangere. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung nicht erforderlich. [ ... mehr]


28.11.2019   16:00 Uhr

Arbeitskreis der Pankreatektomierten e.V.


[ ... mehr]


03.12.2019   09:30 Uhr bis 11:00 Uhr

Still-Treff auf der Wöchnerinnenstation


Ammenmärchen [ ... mehr]



weitere Termine